Moderner Bodenbelag in Esszimmer, rustikale Optik

Mein Parkett: Weil Boden aus echtem Holz für mich ein echtes Muss ist

Begleiten Sie Axel Finne in unserem Film durch seinen Alltag. Axel spielt gern Gitarre, ist Gourmet und Genießer – aber vor allem ist er auf dem Boden geblieben. Er liebt das Echte und das Natürliche. Deshalb hat er sich für Parkett entschieden. Denn diese ganz besondere Wohlfühlatmosphäre schafft nur das Original. 

Axel verrät Ihnen auch gern, welche Parkett-Produkte ihm besonders gut gefallen. Seine Auswahl finden Sie unter dem Video.

„Naja gut, was soll man so auf Anhieb über sich selber sagen? Man verändert sich ja, aber man will ja auch mal ankommen. Klar stehe ich jeden Morgen früh auf, aber ich fühle mich super dabei. Wenn ich den inneren Schweinehund erst mal überwunden habe ... Dann ist meine Koch-Seele wach! 

Ich frage mich: Welches Gericht passt denn zu heute? Ich suche immer nach etwas ... Besonderem. Meine Welt halt.

Ich finde, man kann alles was man macht, gut machen. Und so mache ich es, so bin ich. Für mich hat jeden Tag seine eigene Qualität. Beste Zutaten, mit Liebe zubereitet: Das ist das Geheimnis! Ich weiß gar nicht, was die Menschen immer suchen ... 

Ich habe jedenfalls gefunden, was ich gesucht habe. Ich bin glücklich, dass ich es mit Familie und Freunden teilen kann. Hab' ich mir alles genauso gewünscht!“

Axel Finne, 45
Gourmet. Genießer. Gitarrist. Liebt das Echte. Ausbrecher. Bahnbrecher. Bodenständig.

Das sind Axels persönliche Parkett-Favoriten

„Mein Boden: Parkett. Boden aus echtem Holz ist für mich ein Muss. Meine Parkettböden sind deshalb aus authentischem Eichenholz, dürfen lebhaft oder auch rustikal wirken und haben am liebsten ein großzügiges Dielenformat. So wie meine drei Parkettfavoriten…“

Lernen Sie auch die anderen vier Finnes kennen